Wußten Sie schon, dass  

       

  • …100 Bienen 10 Gramm wiegen

  • …1 Biene in 2 Minuten 1 km weit fliegt

  • …1 Biene in ihrem Leben 800 km zurücklegt

  • …1 Biene für 1 Pfund Honig bis zu 3,5 mal um die Erde fliegen müsste

  • …die Sommerbiene nur 6 Wochen alt wird

  • …die Winterbiene bis zu 9 Monaten alt wird

  • …1 Königin 4 Jahre alt werden kann

  •  

  • …1 Königin im Mai / Juni bis zu 3.000 Eier/Tag legen kann

  • …1.500 -1.800 Eier ebenso viel wiegen wie das Eigengewicht einer Königin beträgt.

  • …5.000 Eier 1 Gramm wiegen

  • …jedes befruchtete Ei / jede noch nicht 3 Tage alte Arbeiterinnenlarve zu einer Königin 

  •     werden kann

  • …1 Bienenlarve 2.000 Pflegebesuche erhält

  • …1 Bienenlarve nach 6 Tagen ihr Anfangsgewicht auf das 500 fache vermehrt,

  •     vergleichsweise ein menschliches Baby in 6 Tagen 32 Zentner zunehmen müsste

  • …14.000 Blütenstaubkörner der größten Art für 1 g Pollen benötigt werden

  • …aus befruchteten Eiern weibliche, aus unbefruchteten Eiern Drohnen entstehen

  • …ungefähr 80% der 2000 – 3000 heimischen Nutz- und Wildpflanzen auf die Bestäubung

  •     durch die Honigbiene angewiesen sind

  • …der volkswirtschaftliche Nutzen der Bestäubungsleistung den Wert der Honigproduktion um

  •     das 10 fache übersteigt

  • …von einem Bienenvolk in unserem münsterländischen Umfeld ca. 15 -20 kg Honig pro Jahr  

  •     gesammelt  werden

  • …das die deutschen Imker ca. 20.000 Tonnen Honig im Jahr erzeugen ,

  •    wenngleich der Honigkonsum in Deutschland bei ca. 120.000 Tonnen liegt.

  • …Honig lässt sich importieren – Bestäubungsleistung nicht - !!!!